Trinkhalle, Büdchen & Co.

Ausstellung vom 13. – 27. Mai 2018
Remisengalerie

Malerei /Hyperrealismus

Vernissage:
Samstag, 12. Mai 2018, 18 Uhr
Einführung:
Katharina Reschke, M.F.A., MKK-Kultrupreisträgerin 2015
Finissage:
Sonntag, 27. Mai, 16 Uhr, Künstlergespräch

Öffnungszeiten: jeweils samstags, sonntags und Pfingstmontag von 14–17 Uhr

Wenn Anke Rohde erzählt, dass sie derzeit Trinkhallen malt, sind die Reaktionen sehr unterschiedlich. Von erstaunt über neugierig bis entsetzt. Doch Frau Rohde ging völlig unbelastet an das Thema Trinkhalle. Ein Artikel in der Zeitung über das Verschwinden der Trinkhallen im Raum Frankfurt mit dem Foto einer Trinkhalle weckten ihr Interesse.

Autorenlesung:

"Der große Plan"
Wolfgang Schorlau

Donnerstag, 24.05.2018 um 20 Uhr 
Remisengalerie

Eintritt: 12 €
Eintritt ermäßigt (Schüler, Studenten, Behinderte): 8 €

In Zusammenarbeit mit

   und     

Wer hat die EU-Beamtin Angela Förster ent­führt? Was hatte sie mit der soge­nannten Grie­chen­land­ret­tung zu tun? Und vor allem: Wo sind die Mil­li­arden euro­päi­scher Steu­er­gelder wirk­lich gelandet? Bei seinem neunten Fall folgt Ermittler Georg Dengler der Spur des großen Geldes und deckt dabei die Machen­schaften der „Euro-Retter“ auf.


Ausstellung vom 3. – 17. Juni 2018

Remisengalerie

Malerei

Vernissage:
Samstag, 2. Juni 2018, 18 Uhr
Einführung:
Cornelia König-Becker, M.A., Galeristin, Amorbach
Finissage:
Sonntag, 17. Juni, 16 Uhr, Lesung mit Sascha Werner

Öffnungszeiten: jeweils samstags und sonntags von 14–17 Uhr

Das wichtigste Sujet in der Malerei von Jutta Winterheld ist die Landschaft. Meist liegt ihren Bildern eine durch starke Abstraktion aufgelöste landschaftliche Konzeption zugrunde. Es geht also nicht um ein getreues Abbild einer Landschaft, sondern um die Empfindung, die als Erinnerungs- und Bewusstwerdungsspur im Malprozess hervorgerufen wird.


Workshop A:
Mo. 25.06. - Fr. 29.06.2018

Workshop B:
Mo. 02.07. - Fr. 06.07.2018

jeweils Remisengalerie

Seit 2010 bietet der Hanauer-Kulturverein den Malworkshop in der Remisengalerie unter der Leitung des Künstlers Joerg Eyfferth an. In diesem Jahr wird die Galerie zum 9. Mal zum Atelier.